Geschichte

Mit viel Herzblut hat die Niederländische Besitzerfamilie Parrée 2011 Grischa – DAS Hotel Davos neu gebaut. Aus den ursprünglichen Hotels Terminus und Caprice haben sie direkt gegenüber vom Bahnhof in Davos Platz ein einzigartiges Hotelkonzept geschaffen, welches mit stilvollen Designer-Zimmern, der grosszügigen kulinarischen Vielfalt und einer optimalen Infrastruktur für Skifahrer und Mountainbiker überzeugt. Dank des vielfältigen Raumangebotes und des stilvollen Ambientes ist Grischa – DAS Hotel in Davos auch der perfekte Ort für Tagungen, Seminare, Bankette, Hochzeiten und Feierlichkeiten aller Art.

Design und Architektur

Das Design und die Architektur unseres 4-Sterne Superior Hauses werden Sie begeistern. Bei uns erzählt jedes Detail eine eigene Geschichte. Alpine Gemütlichkeit trifft auf modernes Design und vereint sich zu einem stilvollen Ambiente mit ganz eigenem Charakter. Das individuelle Lichtkonzept im ganzen Haus ist einzigartig und schafft eine echte Wohlfühlatmosphäre. Das Mobiliar und die Leuchten wurden individuell fürs Grischa designt. Bereits der Empfang in unserer Lobby ist dank der 7m hohen Lichtskulptur aus 1400 mundgeblasenen Muranogläsern atemberaubend. Für das ganze Interior Design zeigte sich die renommierte Zürcher Firma Fischbach & Aberegg verantwortlich.

Wir sind Partner des Hockey Club Davos

Der legendäre Hockey Club Davos (HCD) wurde 1921 gegründet und blickt auf eine über 90-jährige Vereinsgeschichte mit 31 Schweizermeistertiteln und 15 Spengler Cup Siegen zurück. Das Davoser Eisstadion liegt nur gerade 10 Minuten zu Fuss vom Grischa entfernt, und natürlich fiebern wir alle mit «unserem» HCD mit. Das einmalige Gefühl einen Heim-Match des HCD in seinem Heimatstadion mitzuverfolgen, muss man einfach mal erlebt haben!

Mehr über den HCD erfahren ⟶

Mehr Über uns