Aktuelle Medienmitteilung

9. April 2021 | Aus Hänggi‘s wird Bräma – Eröffnung im Juni
Anfang Juni 21 wird das beliebte Lokal von den neuen Gastgebern Kathrin Keidel und Marc Maino unter dem Namen «Bräma» neu eröffnet. Margrit und Rolf Hänggi dürfen den wohlverdienten Ruhestand geniessen.

Vielfältig, regional und traditionell
Das klare Ziel der beiden neuen Gastgeber ist es, die hervorragende Küche des Hänggi’s weiterzuführen. Sie setzen auf eine abwechslungsreiche, saisonale und regionale Küche, ergänzt durch knusprige Pizzas aus dem Steinofen. Eine hohe Qualität und die schonende Verarbeitung der regionalen Produkte haben für sie oberste Priorität.

Neue Gesichter und ein bewährtes Team
Kathrin Keidel und Marc Maino werden die neue Herausforderung im Bräma zusammen mit einem Teil des bestehenden Teams voll motiviert annehmen. Die gebürtige Bayerin Kathrin Keidel bringt nicht nur ein Studium in Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Gastronomie und Hotellerie mit, sie sammelte auch schon ausgiebig praktische Erfahrung in gehobenen Betrieben der Schweiz und in Deutschland. Davos als Lebenszentrum begeistert sie seit dem ersten Tag. Bereits als Studentin hat sie hier in einem Hotel gearbeitet. Später konnte sie sich hier beruflich erfolgreich etablieren. Marc Maino ist in Davos kein Unbekannter, arbeitet er doch schon seit 13 Jahren hier als Koch. Er liebt seinen Beruf über alles und wird sich im Bräma mit seiner 30-jährigen Erfahrung, einer gesunden Portion Ehrgeiz und Kreativität voll einsetzen. Marc ist in der Ostschweiz aufgewachsen und lebt nun schon seit fast 25 Jahren in den Bündner Bergen, vom Oberengadin bis Davos. Definitiv lang genug, um alle Bündner Spezialitäten zu kennen.

Weitere Medienmitteilungen

Fotos und Videos

Erleben Sie Grischa – DAS Hotel Davos. Unsere schönsten Bilder in hoher Auflösung finden Sie auf der Grischa SmugMug Seite. Die letzten Videos auf unsere Vimeo Seite.